Kann man Vans ohne Socken tragen?

Vans’ Slip-Ons sind seit über 50 Jahren ein fester Bestandteil der Mode, wobei der Style in dieser Zeit von Look zu Look wechselte. Sneaker ohne Socken zu tragen ist derzeit im Trend, aber das war nicht immer so – wenn du dir ein Foto aus dem Sommer der 1970er-Jahre ansiehst, haben die Kinder auf den Bildern garantiert lange Socken an.

Was die Skate-Kultur anbelangt, hat der Style einen parallelen Weg zur Mainstream-Mode eingeschlagen, indem er seine eigenen Looks und seine eigenen Variationen kreiert hat. Gibt es also Regeln für Socken mit Vans? Nein, natürlich nicht. Aber: Lies hier mehr über die Richtlinien für Style und Funktionalität.

Kann ich Vans ohne Socken tragen?

Wenn du Vans für kurze Zeit trägst, ist es in Ordnung, sie mal ohne Socken anzuziehen. Aber bei warmem Wetter oder wenn du etwas Aktives tust, kommt es – wie bei jeder Art von Schuhen – recht schnell zu Schweißbildung. Das macht sie glitschig, dann klebrig und dann unangenehm.

Wenn dir der “sockenlose” Look gefällt, solltest du ein Paar Füßlinge probieren. Socken absorbieren eine Menge Schweiß und es ist einfach sie zu wechseln und sie nach jedem Tragen zu waschen. Sie erleichtern dir auch das An- und Ausziehen deiner Sneaker, da deine Füße nicht durch den Schweiß klebrig werden. Deshalb ist es normalerweise eine gute Idee, Socken zu deinen Vans zu tragen, auch wenn du sie nicht sehen kannst.

Wieso tragen Skater lange Socken?

Skater haben einen ganz eigenen Style und die langen Socken sind eine Anspielung auf die ursprünglichen Skateboarder der 70er- und 80er-Jahre. Lange Socken können auch einen gewissen Schutz gegen Kratzer und Scheuerstellen bieten, aber die Mode ist wahrscheinlich der Hauptgrund. Skateboarder sind an Schürfwunden gewöhnt.

Natürlich tragen nicht alle Skateboarder lange Socken. Einige tragen knöchelhohe Socken, andere entscheiden sich für die sockenlose Variante. Aber wenn du Socken trägst, ist es wichtig, dass du es auf stylishe Weise tust – vielleicht mit einem Paar unserer klassischen Crew-Socken. Alle Skater wissen das.

Was sind Skate-Socken?

Skate-Socken haben in der Regel eine etwas stärkere Polsterung um den Knöchel und eine Kompression im Bereich des Fußgewölbes, was Unterstützung und Halt bei Tricks bietet. Sie sind nicht zu verwechseln mit Socken für Eishockey, die für Schlittschuhe bestimmt sind, aber ebenfalls Skate-Socken genannt werden.

Die Skate-Socken von Vans sind für Flexibilität, Halt und Schweißkontrolle designt und an den richtigen Stellen gepolstert, um Reibung zu verhindern, wenn du mal eine längere Session einlegst. Sie bestehen aus 49 % Polyester, 34 % Baumwolle, 11 % Nylon, 5 % Elastodien und 1 % Elasthan – ziemlich technisches Zeug, aber alles nur, um den Komfort und die Tragbarkeit zu verbessern, wenn du auf deinem Board aktiv bist.

Trägt man Socken mit Vans-Slip-Ons?

Die meisten Leute entscheiden sich dafür, Socken mit ihren Vans-Slip-Ons zu tragen, egal ob es sich um Füßlinge oder Statement-Socken handelt. Das ist hauptsächlich, um es so bequem wie möglich zu haben und um Gerüche zu vermeiden. Darüber hinaus ist es viel einfacher, Socken als Schuhe zu waschen, sodass es sinnvoll ist, welche zu tragen.

Füßlinge sind der perfekte Kompromiss, wenn du deine Knöchel gerne zeigen, aber etwaige Fußaromen in Schach halten möchtest. Für ein möglichst unsichtbares Ergebnis solltest du sicherstellen, dass deine Socken die gleiche Farbe wie das sogenannte Blatt deiner Schuhe (der Teil, der die Seiten und die Ferse umgibt) oder das Kragenfutter (die innere Schicht, die deine Füße umgibt) haben. 

Skater tragen sie auf ihre eigene Weise

Niemand wird Skatern vorschreiben, wie sie ihre Kleidung tragen sollen. Klar gibt es einen bestimmten Look, an dem man den Skater im Raum sofort erkennen kann, doch zehn Minuten in deinem lokalen Skatepark oder Viertel werden dir zeigen, dass du tragen kannst, was verdammt noch mal dir gefällt. Das Tragen von Socken ist eine großartige Möglichkeit, um es bequem zu haben und zu verhindern, dass deine Füße und deine Vans stinken, also würden wir es dir empfehlen.